Kleider für die Seele

Für meine Seelenkleider suche ich aus magischen Farbmomenten (während der Entstehung meiner Kunst) passende Bildausschnitte mit organischen Farbverläufen aus. So ergeben sich einzigartige Muster in starken Farben, die ich dann per Fotodruck auf Stoff bringen lasse. Auf diese Weise entstehen Kleider für die Seele. Jedes ein einzigartiges Kunstwerk für sich.

Und natürlich braucht es in den kühleren Jahreszeiten auch einen Mantel dazu. Ich liebe Wolle, deshalb siehst Du hier lauter Modelle aus Wollwalk. Es gibt aber auch die Möglichkeit, andere Stoffe auszuwählen. Du selbst hast die Wahl.

Mein Favorit für die Seelenkleider war lange Zeit Scuba, eine Lycra-Art, elastisch und weich, strapazierfähig und ideal geeignet für figurbetonte Kleider. Scuba trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Inzwischen gebe ich nachhaltigen Stoffen eher den Vorzug. Z.B. Biobaumwolle oder wunderbar weich fallende Viskose, die den Kleidern einen fließenden Eindruck verleiht.

Derzeit gibt es nur noch wenige Modelle in Scuba. Sprich mich einfach, wenn Dir ein Design gefällt. In Zukunft setze ich vor allem nachhaltig produzierten Baumwoll-Jersey. Denn meine Vision ist es, Kleider herzustellen, die auch die Erde schonen.

Seelenkleider kannst Du eigentlich zu jedem Anlass tragen. Mal flippig und mal elegant. Ganz, wie es Dir beliebt. Und sogar Hosen lassen sich ganz wunderbar daraus kreieren. Ideal für das Homeoffice und die Bewegungseinheiten Zwischendurch, oder gleich als Gymnastikhose. ich selbst ziehe ja auch die Hosen einfach zu jedem Anlass an. Z.B., wenn es mir für die Kleider schon zu kühl ist, aber für normale Jeans ist es eigentlich noch warm. Oder für die Abendstunden, wenn die Sonne am Verschwinden ist und die Kühle des Abends die Luft erfüllt. So vieles ist möglich. Sprich mich einfach an.

"Das macht etwas mit mir," hat eine Kundin einmal gesagt, als sie ein Seelenkleid nach dem anderen anprobiert hatte. Die Wirkung der Freude, die in den Farben steckt, hat sie selbst überrascht. Und eine andere Kundin meinte: "Seelenkleider sind einfach Wohlfühlkleider."

Und damit sie auch in der Übergangszeit noch getragen werden können, kann ich Dir auf Wusch auch eine passende Jacke oder Weste dazu schneidern. So bist Du nie mehr auf die Farben des derzeitigen Modetrends angewiesen, sondern kannst jederzeit die Farben wählen, die wirklich zu Dir passen. Und manchmal liegst Du damit vielleicht sogar im Trend. 😉

Damit Du auch immer auf dem Laufenden bleibst, trage Dich hier in den Newsletter ein: